Panna cotta ohne Gelatine

Gelatine, die aus Tierknochen hergestellt, verwenden wir als Vegis nicht. Sie wäre zwar einfach in der Anwendung, kann eingeweicht und kalten und warmen Mischungen begegeben werden. Für Panna cotta eignet sich aber Agar-Agar ohne Probleme, das aus Algen gewonnen wird, : Agar-Agar muss zuerst gekocht werden und passt deshalb für Panna cotta. Zutaten Für 5… Weiterlesen Panna cotta ohne Gelatine

Schoggimousse – klassisches Schokoladenmousse

Schokoladenmousse ist DAS Dessert, das wir uns gönnen bei festlichen Anlässen, an Weihnachten oder Geburtstagen. Wir machen die Variante mit Ei, weil das lockerer und leichter wird – wenn man in Zusammenhang mit Schokoladenmousse von leicht reden kann. Natürlich verwenden wir nur frische Bio-Eier dazu und spätestens am nächsten Tag ist die ganze Schlüssel eh… Weiterlesen Schoggimousse – klassisches Schokoladenmousse

Fior di Latte Glacé

Für unsere neue Glacémaschine (beim einen Grossverteiler gab es eine in Aktion) haben wir ein einfaches, schnelles Rezept gesucht. Vanille-Glacé mag unsere Jüngste nicht. Schokolade muss auch nicht immer sein. Fior di Latte Glacé (Milchglacé) kennen wir von den Ferien in Italien und den fantastischen, italienischen Gelaterias. Die Glacé ist neutral und passt auch gut… Weiterlesen Fior di Latte Glacé

Rhabarber-Muffins

Rhabarber ist das erste Gemüse, das zuverlässig und als erstes in unserem Schrebergarten erntebereit ist. Leider mögen wir Rhabarber nicht besonders, weil er so sauer ist und einen unangenehmen Belag auf den Zähnen hinterlässt. Ohne Zucker finde ich ihn schlicht nicht geniessbar, weil zu sauer und deshalb überzeugen mit pikante Rezepte mit Rhabarer nicht. Mariniert… Weiterlesen Rhabarber-Muffins