Truffeschnitten

Der Plan wäre gewesen, einen schönen Teller voll Truffeschnitten zu fotografieren, aber leider habe ich damit  etwas zu lange gewartet und da waren sie schon fast aufgegessen. Deshalb hier das Foto des letzten Exemplars. Truffeschnitten sind ein schnell gemachter und delikater Schokoladenkuchen. Wir backen ihn oft als Geburtstagskuchen. Er eignet sich aber auch gut als Dessertkuchen mit marinierten Erdbeeren im Sommer oder pochierten Birnen im Winter dazu einen Klacks Doppelrahm oder ein Mascarponemousse aus aufgeschlagenem Rahm mit Mascarpone.

Zutaten

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 EL Mehl

Zubereitung

  1. Schokolade in Stücke brechen, mit der Butter und dem Zucker im Wasserbad schmelzen
  2. Eier trennen, zur Schokolademischung rühren, Mehl dazugeben
  3. Eiweiss zu Schnee schlagen und sorgfältig unter die Schokolademischung ziehen.
  4. In eine Kuchenform füllen und bei 170° 40 Min. backen

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.